Das neue Album heisst "13"

Als der Name bekannt gegeben wurde, schien es geradezu offensichtlich, dass der Hirschen ebenfalls mit der Hausnummer 13 versehen ist. Wollte Rick Rubin doch den Spirit der frühen Tage heraufbeschwören, indem er die Band in einem Raum versammelte, Ihnen das erste Album vorspielte und danach meinte, sie sollten alles vergessen was danach gekommen ist, sondern sich nur auf das konzentrieren - was würdet ihr als nächstes tun !?

Ja, wir wissen die Antwort welche eigentlich der Realität entspricht - die Fähre nach Europa nehmen und in Zürich 200 Stunden lang jamen.

Und genau das haben Sie noch einmal hochleben lassen - sie haben gejamt, haben Songs in der genau gleichen Art entstehen lassen, wie zum zweiten Album Paranoid, haben die Magie heraufbeschworen und dabei jenes Album produziert, auf welches die Sabbath-Fans gut und gerne 35 Jahre gewartet haben. Ein grandioses Album, gespickt mit allen Facetten und Stärken der Band die den Heavy Metal in Zürich erfunden hatte.