Wie bitte!? Black Sabbath sollen, vor ihrem Durchbruch, sechs Wochen lang in Zürich Konzerte im Hotel Hirschen gegeben haben!?

Und während dieser Zeit, haben Sie das Lied "War Pigs", sowie weitere Songs des Paranoid-Albums geschrieben!?

Ja, so ist es: Im Herbst 1969 befand sich die Stahlschmiede, quasi das Geburtshaus des HeavyMetal, mitten im Niederdorf!

Eine gravierende Lücke klafft in der musikhistorischen Bedeutung der Stadt Zürich...

...und wird mit dieser Hommage hoffentlich für immer geschlossen.

Ausschnitt aus der Zeitschrift POP aus dem Jahre 1973 anlässlich des Black Sabbath Konzertes in der Winterthurer Eulachhalle

MOJO Juni-Ausgabe 2013

"the story of WAR PIGS" by Boris Schlatter: